Gewalt
Schlägerei auf Oktoberfest in Ruderatshofen

Am Samstagnacht gerieten gegen 01.35 Uhr beim Oktoberfest in Ruderatshofen vier zum Teil alkoholisierte Asylbewerber in Streit. Der Streit eskalierte derart, dass die Asylbewerber letztendlich mit Bierkrügen aufeinander losgingen.

Dabei wurden auch zwei nicht an der Auseinandersetzung beteiligte weitere Besucher verletzt. Eine verletzte Oktoberfestbesucherin und ein verletzter Asylbewerber mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Jeden an der Schlägerei beteiligten erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen