Coronavirus
"Querdenker“ versammeln sich in Kaufbeuren: Gegendemonstranten vor Ort

Am Samstag haben sich in Kaufbeuren "Querdenker" und Gegendemonstranten versammelt. (Symbolbild)
  • Am Samstag haben sich in Kaufbeuren "Querdenker" und Gegendemonstranten versammelt. (Symbolbild)
  • Foto: Engin Aykurt auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Samstag zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr hat eine angemeldete Versammlung der Querdenker zum Thema „Demo für Friede, Wahrheit und Demokratie“ in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren stattgefunden. 

Obwohl es am Samstag ziemlich frisch war, fanden sich in der Spitze 275 Teilnehmer zu der Kundgebung vor dem Rathaus ein, so die Polizei. Fünf Redner traten bei der Kundgebung auf. Die Versammlung verlief friedlich und störungsfrei, weitestgehend hielten sich die Teilnehmer an die Abstandsregeln. Die Polizei zeigte sieben Personen wegen fehlenden Mund-Nase-Schutzes und zwei Personen wegen des Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz an. 

Gegendemo in Kaufbeuren 

Zeitgleich zur Versammlung der "Querdenker" haben die JuSos Kaufbeuren/Ostallgäu eine Gegendemonstration vor dem Neptunbrunnen veranstaltet. Hier fanden sich in der Spitze rund 50 Personen vor Ort ein.

Die Veranstalter hatten dazu aufgerufen, virtuell an der Gegendemo teilzunehmen. Demnach waren bis zu 250 Personen dieser digitalen Einladung gefolgt. Vor Ort trugen alle Personen die vorgeschriebenen Mund-Nasen-Bedeckung und hielten sich an die Abstandsregeln.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen