Aufmerksame Anwohnerin um 4 Uhr morgens
Polizei schnappt Dieb (39) in Kaufbeuren

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 04:00 Uhr wurde durch eine aufmerksame Anwohnerin eine verdächtige Person gemeldet, welche mit einer Taschenlampe in der Wilhelm-Rappold-Straße in geparkte Autos leuchtete. Kurz darauf konnte ein amtsbekannter 39-jähriger Mann in der Bahnhofstraße kontrolliert werden, auf den die Beschreibung passte. Bei der Durchsuchung konnte neben einer Taschenlampe auch ein Laptop und ein Handy aufgefunden werden.

Polizei stellt Diebesgut sicher

Wie Ermittlungen ergaben, hatte der Mann diese zuvor aus einem unversperrten Auto im Burgfrieden entwendet. Der 39-jährige wurde vorläufig festgenommen. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung, konnte noch ein weiteres Mobiltelefon aufgefunden werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

Die Polizei bittet ausgegebenen Anlass darauf zu achten, geparkte Fahrzeuge immer zu versperren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen