Special Blaulicht SPECIAL

Polizisten Attackiert
Polizei fixiert Mann (31) in Kaufbeurer Diskothek: Freund versucht ihn zu befreien

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In der Nacht auf Samstag hat die Polizei einen 31-jährigen Mann in einer Kaufbeurer Diskothek fixieren müssen, weil dieser zuvor Polizisten angriff. Ein Freund des 31-Jährigen versuchte daraufhin den Mann zu befreien.

Zuvor war die Polizei wegen eines Streites des 31-Jährigen mit einem anderen Mann in die Diskothek gerufen worden. Beim Eintreffen der Polizisten ließen sich die Gemüter nach Aussage der Polizei nur schwer beruhigen. Schließlich griff der betrunkene 31-Jährigen die Polizisten an und beleidigte diese zusätzlich. Darum fixierte, also fesselte, die Polizei den Mann. Daraufhin versuchte ein Freund den 31-Jährigen zu befreien. Was ihm aber nicht gelang.

Bei der Fixierung verletzte sich der 31-Jährige leicht und er musste später zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizisten wurden bei dem Einsatz nicht verletzt.

Die an der Schlägerei beteiligten Personen erwarten nun eine Anzeige wegen Körperverletzung, sowie eine Anzeige wegen Tätlichen Angriffs, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung im Falle des 31-Jährigen. Den Freund des 31-jährigen erwartet ebenfalls eine Anzeige wegen Widerstands, sowie wegen des Versuchs der Gefangenenbefreiung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen