Weg in die Freiheit
Polizei befreit Biber aus Kaufbeurer Parkhaus

Die Rettungskräfte konnten den Biber befreien. (Symbolbild)
  • Die Rettungskräfte konnten den Biber befreien. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Steve Raubenstine auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Ostersonntag befand sich ein Biber in der vierten Etage des Parkhauses am Kunsthaus. Wie die Polizei mitteilt, handelte es sich um den bekannten Stadtbiber, der sich vermutlich verirrt hatte und nicht mehr den Weg aus dem Parkhaus fand. Den Polizisten und dem Hausmeister gelang es letzendlich, den Biber zu befreien.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ