Zeugenaufruf
Nägel auf dem Waldweg: Vorsätzliche Sachbeschädigung in Ebersbach

Wie bereits am 25. Juli berichtet, wurde am Samstag oder Sonntag, den 23. bzw. 24. Juli, offensichtlich absichtlich Nägel in einen Waldweg nahe Algers eingebracht. Der Weg führt von Algers in den naheliegenden Wald. Die Nägel wurden mit den spitzen nach oben im Weg befestigt.

Ein Geschädigter, der berechtigt diesen Waldweg entlangfuhr, beschädigte sich dadurch einen Reifen. Bezugnehmend auf diesen Vorfall wird nun darauf hingewiesen, dass durch eine Privatperson eine Auslobung in Höhe von 2.000 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesprochen wurde. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Kaufbeuren unter Tel.-Nr.08341/9330 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019