Mehrere Strafanzeigen
Nach Drogenkonsum: Mann (31) greift Polizisten in Kaufbeuren an

Ein 31-Jähriger hat am Dienstag versucht einen Polizisten zu schlagen. (Symbolbild)
  • Ein 31-Jähriger hat am Dienstag versucht einen Polizisten zu schlagen. (Symbolbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Ein 31-Jähriger hat am Dienstag einen Polizisten in Kaufbeuren angegriffen. Gegen 23:30 Uhr wurde die Polizei in den Jeschkenweg zu einer Streitigkeit zwischen zwei Männern gerufen. Bei der Personalienfeststellung und Durchsuchung griff der Mann, der zuvor Drogen konsumiert hatte, unvermittelt an und versuchte einen Beamten zu schlagen. Dieser wurde laut Polizei dabei nicht verletzt.

Die Beatmen fesselten den 31-Jährigen und nahmen ihn in Gewahrsam. Auf dem Weg zur Zelle beleidigte er die Polizisten. Da bei dem Mann noch mehrere Betäubungsmittel gefunden werden konnten, erwarten ihn nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen des Angriffs auf Polizeibeamte, Beleidigung und Besitz von Betäubungsmitteln.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen