Körperverletzung
Nach Alkoholkauf: Besorgte Eltern geraten mit Freund (19) ihres Sohnes in Streit

Polizei (Symbolbild)

Besorgte Eltern sind am Samstagnachmittag vor einem Supermarkt im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz mit einem Freund ihres Sohnes in Streit geraten. Nach Angaben der Polizei beobachteten die Eltern den 19-Jährigen wie er mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohol kaufte.

Demnach befürchteten die Eltern, dass der 19-Jährige seinem minderjährigen und ebenfalls anwesenden Freund etwas von dem Alkohol abgeben wollte. Darum stellten sie den Jugendlichen zur Rede. Allerdings taten das die Eltern nicht nur verbal, sondern schleppten ihn zu ihrem Auto und versuchten ihn hineinzudrücken bzw. zu ziehen. Dabei wurde der 19-Jährige leicht verletzt. Die Eltern erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. Den Alkohol stellte die Polizei sicher.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen