Unfall
Müllfahrzeug rollt in Kaufbeuren führerlos Straße hinunter: Fahrer (60) im Krankenhaus verstorben

4Bilder

Am Dienstagmorgen gegen 6:30 Uhr ist ein Müllfahrzeug fahrerlos die Straße 'Unter dem Berg' in der Kaufbeurer Altstadt herab gerollt. Warum der Fahrer das Führerhaus des Müllwagens verlassen hatte, ist noch unklar.

Das Fahrzeug rollte unkontrolliert die Gasse hinunter, erfasste den Fahrer und fuhr anschließend in ein geparktes Auto. Der 60-jährige Fahrer des Müllfahrzeugs zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Dienstagabend erlag der 60-Jährige seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Die Polizei Kaufbeuren hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat einen Sachverständigen zur Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren Arbeiter des städtischen Bauhofs im Einsatz. Zur Betreuung des Beifahrers und der Unfallzeugen war ein Kriseninterventionsteam vor Ort.

Die Ermittlungen zu dem Unfall sind immer noch nicht abgeschlossen. Momentan geht die Polizei davon aus, dass der 60-Jährige mit offener Türe rangierte und dabei unbeabsichtigt gegen eine Hauswand fuhr. Dadurch fiel er aus dem Führerhaus und wurde bei leicht abschüssiger Straße von dm Fahrzeug überrollt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019