Alkohol
Mit über drei Promille Unfall gebaut: Kaufbeurerin (69) erhält mehrere Anzeigen

Am späten Samstagnachmittag bog eine 69-jährige Kaufbeurerin mit ihrem Pkw von der Mindelheimer Straße nach rechts in die Türkheimer Straße ab und prallte dabei gegen einen im Einmündungsbereich stehenden Pkw. Am Steuer dieses Pkws saß ein 44-jähriger Kaufbeurer.

Der Mann wollte von der Türkheimer Straße in die Mindelheimer Straße abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt warten. Die Unfallverursacherin wendete und fuhr dann in Richtung Mindelheimer Straße davon, ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern.

Anhand des bekannten Kennzeichens konnte die Unfallfahrerin ermittelt werden. Die Frau wurde an ihrer Wohnanschrift angetroffen. Ein Alkotest bei ihr ergab einen Wert über drei Promille. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen 'Gefährdung des Straßenverkehrs - infolge Alkohols' und 'Unerlaubten Entfernens vom Unfallort'.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Pkws entstanden erhebliche Blechschäden. Der Gesamtschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019