Special Blaulicht SPECIAL

Illegales Autorennen
Mit über 100km/h durch Kaufbeuren: Zivilstreife verfolgt Raser

Die beiden Raser fuhren mit über 100km/h durch Kaufbeuren (Symbolbild).
  • Die beiden Raser fuhren mit über 100km/h durch Kaufbeuren (Symbolbild).
  • Foto: Bild von StockSnap auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In der Nacht auf Samstag haben zwei Raser ein illegales Autorennen durch Kaufbeuren veranstaltet. Eine Zivilstreife verfolgte die beiden Männer, die mit über 100km/h durch den Ort fuhren. 

Illegales Autorennen

Wie die Polizei berichtet, beobachtete gegen 01:30 Uhr eine Zivilstreife in der Augsburger Straße zwei hochmotorisierte Autos. Nachdem die Ampel auf Grün schaltete, beschleunigten die Raser lautstark. Sie fuhren mit überhöhter Geschwindigkeit davon.

Die Zivilpolizisten kontrollierten die beiden Autofahrer anschließend. Die beiden Autofahrer (26 und 22) müssen nun mit einem Strafverfahren wegen verbotenem Kraftfahrzeugrennen rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen