Unfallflucht
Metzgerei-Laster landet bei Germaringen in Obstplantage

Am Dienstag, den 17.09.2013, gegen 09:45 Uhr, fuhr ein dunkler Klein-Pkw von Zellerberg in Richtung Untergermaringen. In einer Linkskurve fuhr dieser Fahrer etwas über die Mitte der Fahrbahn, sodass ein entgegenkommender 18-jähriger Fahranfänger seinen Metzgereikleinlaster abbremsen musste. Dabei kam der Lkw ins Schleudern und anschließend links von der Fahrbahn ab. Er streifte einen Baum und blieb ca. 50 m weiter in einer Obstplantage stehen. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Der Fahrer des dunklen Klein-Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Sachschaden beträgt ca. 6.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/96900.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019