Special Blaulicht SPECIAL

Obergermaringen
Mehrere Wohnungseinbrüche in Obergermaringen

Insgesamt drei Wohnhäuser in Obergermaringen waren zwischen Samstag, 03.11.2012, 19.00, und Sonntag, 04.11.2012, 02.00 Uhr das Ziel von Einbrechern. Das erste Tatobjekt war ein Reihenhaus im Tulpenweg. Zunächst scheiterten die Täter bei dem Versuch, die Terrassentüre aufzuhebeln.

Nach dem Aufhebeln des Wohnzimmerfensters gelangten die Täter jedoch ins Haus und erbeuteten einige Schmuckstücke aus Gold. Der Wert der Beute liegt im dreistelligen Bereich. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Bei den beiden anderen Häusern im Eschenweg und in der Stöttwanger Straße scheiterten die Täter jeweils bei dem Versuch, die Terrassentüre aufzuhebeln. Eventuell wurden die Täter auch bei der Tatausführung gestört. Der entstandene Sachschaden an den beiden Objekten beträgt etwa 2.000 Euro. Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen