Unfall
Mann rettete sich aus brennendem Auto: A96 bei Bad Wörishofen für kurze Zeit gesperrt

Am frühen Dienstagabend fuhr ein ungarischer Autofahrer auf der A96 in Richtung München, als er an seinem Fahrzeug technische Mängel feststellte. Als er deshalb an der Anschlussstelle Bad Wörishofen abfuhr, begann das Auto bereits zu brennen.

Er konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen, bevor es komplett ausbrannte. Das Fahrzeug hatte einen Wert von ca. 15.000 Euro. Zur Löschung sowie Fahrbahnreinigung war die Feuerwehr Mindelheim sowie die Autobahnmeisterei vor Ort. Die Anschlussstelle war für ca. eineinhalb Stunden gesperrt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019