Gewalt
Mann (59) wird in Kaufbeurer Obdachlosenunterkunft lebensgefährlich verletzt

Versuchtes Tötungsdelikt in einer Kaufbeurer Obdachlosenunterkunft
  • Versuchtes Tötungsdelikt in einer Kaufbeurer Obdachlosenunterkunft
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 36-jähriger Mann hat am Montagabend einen 59-Jährigen in einer Kaufbeurer Obdachlosenunterkunft lebensgefährlich verletzt. Beim Eintreffen der Polizei schlug der Täter auf das am bodenliegende Opfer ein. Den Beamten gelang es aber den 36-Jährigen zu überwältigen. Der 59-jährige Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach Angaben der Polizei hatte der Täter mit einem Schlauch mit Metallendstück auf sein Opfer eingeschlagen. Beide Männer standen unter Alkoholeinfluss. Gegen den Angreifer wurde Haftbefehl erlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019