Ruhestörung
Mann (33) unter Drogen nimmt nächtliches Bad in Zierteich in Bad Wörishofen

Am Freitag, gegen 1.30 Uhr, wurde die Polizei von Anwohnern der Kurstadt gerufen, weil im Zierteich eines Kurbetriebes ein Mann badet. <%IMG id='1418758' title='Polizei'%>

Offenbar unter Drogeneinfluss war der 33-jährige Unterallgäuer wohl in das Wasserbecken gestürzt. Dort planschte er lautstark und weckte so die schlafende Umgebung.

Die Polizei beendete den Badebetrieb und führte den 33-jährigen einer ärztlichen Behandlung in einem Krankenhaus zu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen