Unter Drogeneinfluss
Mann (24) dringt gewaltsam in Kaufbeurer Wohnung ein und randaliert

Ein 24-Jähriger ist gewaltsam in eine Wohnung in Kaufbeuren eingedrungen. (Symbolbild)
  • Ein 24-Jähriger ist gewaltsam in eine Wohnung in Kaufbeuren eingedrungen. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Dienstagmittag verschaffte sich ein 24-Jähriger gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Dessestraße in Kaufbeuren-Neugablonz. Die Frau, die dort wohnte, hatte den Mann erst in der vergangenen Woche aus ihrer Wohnung verwiesen. Nach Angaben der Polizei ergriff die Frau die Flucht, als der 24-Jährige gewaltsam in ihre Wohnung eindrang und randalierte. Mehrere Polizeistreifen konnten den Randalierer, der unter Drogen stand, fassen.

Der Mann leistete bei der Festnahme massiven Widerstand und verletzte dabei einen Beamten leicht. Bei der Durchsuchung des 24-Jährigen fanden die Polizisten Drogen. Wegen der begangenen Straftaten wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der 24-Jährige wurde aufgrund seiner Drogenintoxikation sowie seines psychischen Ausnahmezustandes in ein Bezirkskrankenhaus gebracht. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen wegen Widerstandes, Körperverletzung, Drogenbesitzes und Sachbeschädigung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ