Zusammenstoß
Leicht verletzt: Autofahrer missachtet vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer (67) in Kaufbeuren

Am Dienstag kam es in der Lindauer Straße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer übersah einen vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der Autofahrer war gegen 11:20 Uhr auf der Lindauer Straße unterwegs und bog nach links auf den Parkplatz eines dortigen Supermarktes ab. Dabei übersah er offenbar einen entgegenkommenden Rollerfahrer. Der 67-jährige Fahrer des Rollers musste deswegen voll bremsen und stürzte.

Hinzukommende Ersthelfer kümmerten sich um den verunfallten Rollerfahrer. Er zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu und wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Am Roller entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen