Fahrerflucht
Landwirt (53) touchiert mit seinem Traktor ein Auto bei Bad Wörishofen und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 53-jähriger Landwirt mit seiner Zugmaschine die Staatsstraße in östlicher Richtung durch Forsthofen bei Bad Wörishofen. Nach dem Ortsausgang wollte ihn eine 36-jährige Autofahrerin überholen und befand sich im Überholvorgang.

Als sie sich mit ihrem Auto auf Höhe der Zugmaschine und des Anhängers befand, geriet dieser leicht auf die linke Fahrbahnseite, und hierbei touchierte der Anhänger den Wagen, wobei der rechte Außenspiegel abgerissen wurde.

Der Landwirt hielt nicht an, um sich um den Schaden zu kümmern. Da das Kennzeichen bekannt ist, konnte der Verursacher schnell ausfindig gemacht werden.

Bei der Berührung der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von ca. 220 Euro. Gegen den Verursacher wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019