Ein ungebetener Gast
Kurioses Ereignis in Kaufbeuren: Tourist (27) tritt Glas-Eingangstüre eines Cafés ein und legt sich schlafen

In den frühen Morgenstunden des 02.12.2016, ereignete sich in einem Café am Breiten Bach ein kurioses Ereignis. Ein 27-jähriger Tourist aus Norddeutschland trat eine verschlossene Glas-Eingangstüre ein und verletzte sich dabei.

Anschließend ging er in das Café und legte sich auf einer Sitzbank schlafen. Ein aufmerksamer Bürger war Zeuge der Geschehnisse und verständigte die Polizei.

Die eingesetzten Streifenbeamten weckten den stark alkoholisierten, ungebetenen Gast und verwiesen ihn nach Anzeigenaufnahme des Hauses. Die beschädigte Glastür wurde anschließend durch die Feuerwehr gesichert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen