Positives Fazit
Kontrolle der Corona-Regelungen in Kaufbeuren: lediglich "ein einziger Verstoß"

Maskenpflicht (Symbolbild)
  • Maskenpflicht (Symbolbild)
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Freitagabend hat das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren in Zusammenarbeit mit der Kaufbeurer Polizei 43 Betriebe im Stadtgebiet kontrolliert. Es ging um die Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen. Die Kontrolle konzentrierte sich neben Gaststätten auch auf Fitnessstudios und Spielhallen. Die Stadt hat festgestellt, "dass die geltenden Zutrittsregelungen gemäß der "2G-Regelung" von allen Betrieben eingehalten wurden", wie es in einer Mitteilung heißt.

Nur ein einziger Verstoß

Auch die weiteren Vorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung haben die Kaufbeurer Betriebe demnach "in vorbildlicher Weise eingehalten". Einen einzigen Verstoß gegen die Maskenpflicht gab es bei einem Imbissbetreiber.

Betriebe sind "sehr gewissenhaft"

Bereits am Donnerstag gab es Kontrollen bei 35 körpernahen Dienstleistungsbetrieben (Friseure, Nagelstudios u.ä.) in Kaufbeuren. Auch hier: "keine Beanstandungen". Stattdessen habe sich ein klares Bild gezeigt, dass große Teile der Belegschaften bereits geimpft seien. Und: "Die Betriebe kontrollieren und protokollieren die Testnachweise für nicht geimpfte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr gewissenhaft."

Weitere Kontrollen

Wegen der hohen Inzidenzen im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren wollen Ordnungsamt und Polizei weiterhin Kontrollen durchführen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen