Zusammenstoß
Kleinkind bei Auffahrunfall in Neugablonz leicht verletzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Montag 27.05.2019 gegen 13:00 Uhr ereignete sich in der Neugablonzer Straße ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen beim Anfahren an einer Lichtzeichenanlage. Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr einem 53-jährigen Autofahrer aus Unachtsamkeit hinten auf. Durch den Aufprall wurden der 53-Jährige und ein Kleinkind, welches mit im Fahrzeug saß, leicht verletzt und zur weiteren Abklärung ins Klinikum gebracht. Aufgrund der Unfallaufnahme bildete sich zeitweise Rückstau. Es war eine Verkehrsregelung durch Einsatzkräfte der Polizei Kaufbeuren notwendig.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen