Special Blaulicht SPECIAL

Nichts passiert!
Kleines Mädchen (3) allein auf Entdeckungstour in Kaufbeuren

Ein kleines Abenteuer hat ein 3-jähriges Mädchen am Mittwochnachmittag erlebt. Das Kind war alleine zu Fuß in Kaufbeuren unterwegs.
  • Ein kleines Abenteuer hat ein 3-jähriges Mädchen am Mittwochnachmittag erlebt. Das Kind war alleine zu Fuß in Kaufbeuren unterwegs.
  • Foto: Rosalia Ricotta auf Pixabay
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Ein kleines Abenteuer hat ein 3-jähriges Mädchen am Mittwochnachmittag erlebt. Das Kind war alleine zu Fuß in Kaufbeuren unterwegs. 

Aufmerksame Autofahrer 

Bei einer ausgeschalteten Ampelanlage in der Gewerbestraße hatte das Mädchen dann Glück, dass die aufmerksamen Autofahrer den Verkehr anhielten. So entstand keine Gefahr für die kleine Ausreißerin. Auf dem Weg in Richtung Gustav-Leutelt-Schule fiel das Mädchen dann einer Polizeibeamtin auf. Die Kommunikation gestaltete sich zwar schwierig, kurze Zeit später konnte die aufgebrachte Mutter aber auf einem Parkplatz in der Nähe angetroffen werden. Die Mutter suchte bereits nach ihrer Tochter. Die Beamtin übergab die Ausreißerin wohlbehalten wieder ihrer Mutter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen