Kriegszeit
Kinder finden Handgranate im Kaufbeurer Mühlbach

Am Sonntagnachmittag fanden Kinder im Mühlbach im Bereich des Parkhauses 'Am Kunsthaus' eine Schreckschusspistole und eine Handgranate. Kräfte der Feuerwehr und der Polizeiinspektion Kaufbeuren sperrten den Bereich ab.

Ein nahe gelegener Imbiss musste aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Die 'Technische Sondergruppe' des Bayerischen Landeskriminalamts barg schließlich die Gegenstände und transportierte sie ab. Die Handgranate war ohne Zünder. Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es sich dabei um eine aus Kriegszeiten, die bei den Bauarbeiten an der Spittelmühlkreuzung herausgespült wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen