Gefesselt
Kaufbeurerin (31) randaliert in Rettungswagen

Symbolbild Rettungsdienst
  • Symbolbild Rettungsdienst
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Eine 31-jähriger Kaufbeurerin hat am Mittwochabend in einem Rettungswagen randaliert. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau zuvor vermutlich eine größere Menge Medikamente zu sich genommen. Passanten hatten sie in der Altstadt auf der Straße liegend aufgefunden. 

Die Rettungsdienst-Mitarbeiter mussten die Polizei hinzuziehen. Da sich die Frau nicht beruhigen ließ, musste sie von den Beamten zeitweise gefesselt werden. Verletzte gab es bei dem Zwischenfall nicht. Die 31-Jährige befand sich zum Tatzeitpunkt in einem psychischen Ausnahmezustand, so die Polizei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen