Kontrollen "auf Augenhöhe"
Kaufbeurer Polizisten sind bald auf Fahrrädern unterwegs

In Kaufbeuren ist die erste Fahrradstreife des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West unterwegs.
9Bilder
  • In Kaufbeuren ist die erste Fahrradstreife des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West unterwegs.
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

In Kaufbeuren werden die Polizeistreifen bald auch auf Fahrrädern unterwegs sein. Die Dienststelle hat als erste im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zwei E-Bikes und spezielle Fahrraduniformen bekommen. Neun Beamte wurden ausgestattet. Die funktionelle Kleidung ist an das Uniformkonzept der Bayerischen Polizei angepasst und ähnelt der Motorraduniform. Die Raduniform besteht aus Radhosen und -trikots, einem Fahrradhelm, Unterbekleidung und einer Softshelljacke.

In Kaufbeuren ist die erste Fahrradstreife des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West unterwegs.
  • In Kaufbeuren ist die erste Fahrradstreife des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West unterwegs.
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Zahl der Fahrradunfälle im Allgäu steigt

Immer mehr Rad- und E-Bike-Fahrer sind sind im Allgäu unterwegs und es passieren immer mehr Unfälle. Die Zahl der E-Bike-Unfälle ist im Vergleich zum Vorjahr beispielsweise um 40 Prozent gestiegen. Die Anzahl der Schwerverletzten unter den Radfahrern stieg um 31 Prozent, die der schwerverletzten E-Bike-Fahrer sogar um 42 Prozent.

Fahrradstreife soll nicht nur Radfahrer kontrollieren

Die Fahrradstreife soll vor allem der Prävention dienen. Die Beamten werden Radfahrer kontrollieren. Weil sie selbst auf Fahrrädern unterwegs sind, können die Kontrollen "auf Augenhöhe" stattfinden, wie Guido Limmer, Polizeivizepräsident, erklärt. Aber die Fahrradstreife soll auch Autofahrer kontrollieren. Auf dem Fahrrad können die Beamten behinderndes oder verkehrswidriges Verhalten von Autofahrern, beispielsweise Parken auf Radwegen, besser erkennen.

Auch Memmingen bekommt eine Fahrradstreife

Auch Oberbürgermeister Stefan Bosse freut sich über die Fahrradstreife. Immer wieder höre er von den Kaufbeurern, "man muss mehr auf die Radfahrer schauen". Die zweite Fahrradstreife Polizeipräsidium Schwaben Süd/West wird es in Memmingen geben. Die Beamten werden dort spätestens im Mai auf Fahrrädern kontrollieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen