Hereingelegt
Juwelier-Trick: Unbekannter bestiehlt Frau (88) in Wohnheim in Bad Wörishofen

Am Samstagnachmittag kam es zu einem Schmuck-Diebstahl in einer betreuten Wohneinrichtung. Ein bislang unbekannter Täter gab sich als Juwelier aus und wollte den Schmuck der 88-jährigen Geschädigten bewerten.

Als er sich bereits in der Wohnung aufhielt, verlangte er nach einem Glas Wasser. Während die Geschädigte dies holte, entwendete der Täter einen Großteil des Schmuckes der Geschädigten und entfernte sich.

Der Beutewert liegt geschätzt im vierstelligen Euro-Bereich.

Hinweise zum Täter, der möglicherweise auch noch weitere Personen aufsuchte, bitte an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800.

In diesem Zusammenhang ergeht der Hinweis, dass ohne eigene Veranlassung keine fremden Personen in die Wohnung eingelassen werden sollten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020