Unfall
Junge (7) in Kaufbeuren auf Schulweg von Auto angefahren und leicht verletzt

Am 05.10.2017 ereignete sich gegen 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall in der Neuen Zeile in Neugablonz. Ein siebenjähriger Bub überquerte die Straße und wurde dabei von einem anfahrenden Auto erfasst.

Der 21-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Kind kam. Zum Glück wurde der junge Bub nur leicht verletzt. Dennoch wurde er zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019