Polizei
Jugendlicher (16) in Bad Wörishofen brüllt Hitlergruß: Anzeige

Mehrere Anrufe über Ruhestörung gingen am Donnerstagabend bei der Wörishofer Polizei ein. Offenbar feierten zahlreiche junge Leute mit einem großen Lagerfeuer einen Geburtstag an einem Waldrand südlich der Stadt.

Während dieser Feier rief ein 16-jähriger Schüler hörbar 'Sieg Heil'. Auch wenn er angab, dies nur aus Spaß gerufen zu haben, muss der bislang nicht polizeibekannte junge Mann nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen