Verbrechen
Fußgängerin (38) wird in Kaufbeuren Opfer eines Raubüberfalls

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von David Yeow

Eine 38-jährige Frau ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kaufbeuren Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die Tat hatte sich gegen 23:55 Uhr in der Hirschzeller Straße ereignet. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf einem ausgeleuchteten Fußweg unterwegs und wurde dort von dem unbekannten Täter angegriffen. 

Die Frau klammerte sich während des Raubüberfalls an ihrer Handtasche fest und konnte - durch Schreie -  Passanten auf den Vorfall aufmerksam machen. Der Täter flüchtete daraufhin und erbeutete lediglich eine Einkaufstasche. Der Mann soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und hatte ein "südländisches" Erscheinungsbild. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei Kaufbeuren melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019