Fahrerflucht
Friedhofsmauer in Maierhöfen durch Auto stark beschädigt

Zwischen dem vergangenen Freitag und Samstag wurde die Mauer des Friedhofs im Kirchweg durch ein unbekanntes Auto stark beschädigt.

Durch den Anprall des Kraftfahrzeugs wurde die Natursteinmauer auf mehreren Metern eingedrückt und es entstand dabei ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Der Verursacher hat sich, ohne sich um den massiven Schaden zu kümmern, einfach vom Unfallort entfernt. Aufgrund der aufgefundenen Spuren wird davon ausgegangen, dass es sich um ein schwarzes Fahrzeug handelt.

Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Lindenberg unter Tel. 08381/92010 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen