Straftaten
Freiheitsberaubung: Mann zwingt Autofahrerin zu Fahrt nach Kaufbeuren

Gegen 22 Uhr versuchte ein 32-jähriger Unterallgäuer in Bad Wörishofen mehrere Fahrzeuge zu stoppen. Hierbei schlug er auch auf die Fahrzeuge ein bzw. sprang auf die Motorhaube eines Pkw.

Als ein anderes Fahrzeug entgegenkam, sprang er wieder auf die Fahrbahn und zwang so die 43-Fahrerin zum Anhalten. Nachdem der Mann zunächst vergeblich versucht hatte die Frau aus dem Fahrzeug zu zerren, setzte er sich auf die Rückbank des Pkw und nötigte die Frau durch Drohungen und Gewaltanwendung nach Kaufbeuren zu fahren. In Kaufbeuren gelang es der Frau um Hilfe zu rufen, woraufhin der Mann aus dem Pkw flüchtete.

Im weiteren Verlauf versuchte der Mann wiederrum Fahrzeuge anzuhalten, wobei erneut mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden. Nachdem von dem Mann noch eine Frau zu Boden gestoßen worden war, die sich hierbei leicht verletzte, sprang er schließlich in den Mühlbach.

Nachdem der psychisch auffällige Mann von Feuerwehr und Polizei aus dem Mühlbach gerettet worden war, wurde er der ärztlichen Betreuung zugeführt. Die Höhe des Sachschadens ist bisher noch nicht bekannt. Eventuelle weitere geschädigte Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Wörishofen bzw. Polizei Kaufbeuren zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen