Betrunken
Frau randaliert in Klinik, leistet Widerstand und droht Ex-Freundin mit dem Tod

Polizei (Symbolbild)

Mit gleich mehreren Anzeigen muss eine 41-jährige Frau aus Kaufbeuren rechnen. Die 41-Jährige hatte am Samstag unter anderem in einem Krankenhaus randaliert.  

Alles begann am frühen Samstagnachmittag als die Polizei wegen eines Streits in die Äußere Buchleuthenstraße gerufen wurde. Dort hatte sich die 41-Jährige heftig mit ihrer Ex-Lebensgefährtin gestritten. Nach Angaben der Polizei verhielt sich die depressiv wirkende Frau auch gegenüber den Polizeibeamten hochgradig aggressiv. Daher mussten die Polizisten die 41-Jährige letztendlich fixieren und fesseln. Dabei wehrte sie sich und schrie lautstark herum. 

Daraufhin wurde die betrunkene Frau in ein Krankenhaus eingewiesen. Dort fing sie weiter zu randalieren an und beschädigte einen Rollcontainer mit Fußtritten. Außerdem bedrohte die Frau ihre Ex-Lebensgefährtin vor den Polizeibeamten mehrfach mit dem Tod. Bei dem Vorfall gab es glücklicherweise keine Verletzten. Durch die neu eingeführte Body-Cam konnte der gesamte Einsatz beweiskräftig festgehalten werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen