Brand
Feuerwehreinsatz in Kaufbeuren: Betrunkener vergisst Tiefkühlpizza im Ofen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Hermann Ernst
  • hochgeladen von David Yeow

Am Donnerstagmorgen, gegen 5:20 Uhr wurden Nachbarn durch einen Rauchmelder und Rauchgeruch aus dem Schlaf gerissen. Ein Anwohner der König-Rudolf-Straße vergaß aufgrund seiner Alkoholisierung eine Tiefkühlpizza in seinem Backofen und legte sich schlafen. Das angebrannte Essen verursachte starke Rauchentwicklung. Der Mann wurde durch die Polizeibeamten aus seiner Wohnung gerettet. Die Freiwillige Feuerwehr entlüfte seine Wohnung. Der junge Mann erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019