Special Blaulicht SPECIAL

Brand
Feuerwehr-Einsatz in Maierhöfen: 10.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Altenheim

15Bilder

Zu einem Zimmerbrand mit glimpflichem Ausgang kam es Dienstag Nachmittag, gegen 14.20 Uhr, in einem Altenheim in Maierhöfen.

Eine Bewohnerin rauchte in ihrem Zimmer und drückte nach derzeitigem Ermittlungsstand die Zigarette nicht vollständig aus und legte den Zigarettenstummel im Bereich des Bettes ab.

Im weiteren Verlauf geriet das Laken in Brand, welcher auf das gesamte Bett übergriff. Die Dame sowie ihre Mitbewohnerin waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Zimmer und wurden nicht verletzt.

Vorsorglich wurden die angrenzenden Zimmer geräumt, andere Bewohner kamen ebenfalls nicht zu Schaden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen