Unfall
Fahrerin (52) bleibt trotz Überschlag bei Harbatshofen unverletzt

Glück im Unglück hatte eine 52-jährige Westallgäuerin, als sie gestern gegen 21.15 Uhr in Harbatshofen die sogenannte 'Harbatshofener Steig' befuhr und am Gefälle aufgrund der Schneeglätte ins Rutschen geriet.

Dabei kam sie von der Fahrbahn ab, geriet auf die angrenzende Wiese, wo sich der Pkw überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Glücklicherweise blieb die Frau unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen