Diebstahl
Dreister Taschendieb in Bad Wörishofen

Ein älteres Ehepaar aus Hamburg reiste am 27.09.14 zu einem Urlaubsaufenthalt nach Bad Wörishofen. Auf der Suche nach dem Eingang ihrer Unterkunft wurde die Ehefrau gegen 15 Uhr von einer männlichen Person angesprochen.

Zunächst gaukelte er vor, ihr behilflich sein zu wollen. Er bat sie dann darum, ihm eine 2 EUR-Münze zu wechseln. Als sie ihre Handtasche zur Hand nahm und in ihrem Geldbeutel nachsah, griff der Unbekannte Täter sogleich mit ins Kleingeldfach und "verlor" dabei sein 2 EUR-Stück in der Handtasche der Geschädigten.

Der Täter griff mit in die Handtasche um nach seinem Geld zu suchen und nahm dabei wohl eine Geldbörse heraus, was die Inhaberin aber erst nicht bemerkte. Erst als die Hamburgerin ihre leere Geldbörse vor der Türe ihrer Unterkunft fand, fiel der Diebstahl auf.

Der unbekannte Mann entwendete 900 EUR und warf dann die Geldbörse weg. Laut der Geschädigten handelte es sich bei dem Täter um einen ca. 50 Jahre alten, 1,80m großen Mann, welcher dunkel gekleidet war und eine Baskenmütze mit Schirm trug. Hinweise bitte an die Polizei Bad Wörishofen unter Telefon 08247-96800.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019