Feuerwehr
Drei Leichtverletzte nach Rauchentwicklung in Bad Wörishofer Wohnung

Am Mittwochnachmittag, 11.10.2017, musste die Feuerwehr zum Klosterhof ausrücken. Eine junge Frau vergaß das Essen auf dem Ofen, was im weiteren Verlauf zu einer erheblichen Rauchentwicklung führte.

Die Jugendliche, deren Mutter und eine Bekannte erlitten dabei möglicherweise eine leichte Rauchvergiftung und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstanden infolge der Rauchentwicklung weder ein Brand und somit auch kein Sachschaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen