Feuerwehreinsatz
Brandstiftung im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren

Die Feuerwehr hatte einen Einsatz im Bezirkskrankenhaus in Kaufbeuren (Symbolbild).
  • Die Feuerwehr hatte einen Einsatz im Bezirkskrankenhaus in Kaufbeuren (Symbolbild).
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In der Nacht von Mittwoch, 01.07.2020, auf Donnerstag, 02.07.2020, wurden Polizei und Feuerwehr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren alarmiert.

Vor Ort stellten die Beamten fest, dass in drei frei zugänglichen Toiletten vorsätzlich Papier und andere kleine Gegenstände in Brand gesetzt wurden. Die Brandherde konnten zum Teil durch das Pflegepersonal und zum anderen Teil durch die Feuerwehr rasch abgelöscht werden, ehe sich der Brand auf wesentliche Gebäudeteile ausbreiten konnte.

Die eingesetzten Streifenbesatzungen nahmen noch vor Ort eine 32-jährige Tatverdächtige vorläufig fest.
Sie selbst war nicht im Krankenhaus in Behandlung und wurde im Anschluss zur Überprüfung ihres gesundheitlichen Zustandes in ein Krankenhaus gebracht. Angaben zum Motiv der Tatverdächtigen können derzeit nicht gemacht werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Der Krankenhausbetrieb konnte vollumfänglich weiterlaufen. Die weiteren Ermittlungen zum Brandfall hat das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kaufbeuren übernommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen