Feierabendverkehr
Biessenhofen: Lastwagen bleibt zweimal in Unterführung stecken

6Bilder

Zu einem Unfall mit einem Lastwagen kam es am am Dienstag im Feierabendverkehr auf der Ortsdurchfahrt Biessenhofen. Zunächst kam es zu mehreren Meldungen über einen Lastwagen, welcher sich in der 'Nestle Unterführung' festgefahren hatte.

Dies führte zu einem erliegen des Durchgangsverkehrs und Stauung bis an das jeweilige Ortsende. Nach einigen Minuten schaffte es der Lastwagen, sich selbst aus seiner Lage zu befreien und setzte seine Fahrt fort. Leider hatte der Fahrer nicht damit gerechnet, dass auch die Unterführung am Ortsausgang mit 3,60 Meter zu niedrig für ihn war. Er blieb erneut mit seinem Auflieger stecken. Auch das Reduzieren des Reifendruckes brachte nichts mehr.

Nach dem er seinen Lastwagen rückwärts aus seiner misslichen Lage befreien konnte, musste er von einer Polizeistreife aus Marktoberdorf über den parallel verlaufenen Radweg bis nach Kaufbeuren gelotst werden. Ob es zu Schäden an dem Lastwagen oder den Brücken kam, ist im Moment noch nicht klar.

Seine Mehrfachstrandung in Biessenhofen schob der Fahrer auf sein mangelndes Navigationsgerät. Wie er es jedoch zwischen die beiden Unterführungen schaffte, behielt der Fahrer für sich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen