Special Blaulicht SPECIAL

Glück im Unglück
Betrunkener Radfahrer (24) wird in Kaufbeuren von Auto erfasst

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde gegen 04.30 Uhr in der Gutenbergstraße ein stark alkoholisierter Radfahrer von einem Auto erfasst. Der 24-Jährige Radfahrer war mit über zwei Promille auf seinem Fahrrad unterwegs und fuhr ohne auf den Straßenverkehr zu beachten plötzlich vom Radweg auf die Fahrbahn ein.

Der Fahrer eines in diesem Moment vorbeifahrenden Autos konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Radfahrer mit seiner Front.

Der Radfahrer wurde trotz des heftigen Zusammenstoßes lediglich leicht verletzt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen