Alkohol
Betrunkener Autofahrer löst Großeinsatz in Bad Wörishofen aus

Am Sonntagabend löste ein 55-jähriger Bad Wörishofener einen Großeinsatz der Polizei aus. Nachdem zu vermuten war, dass der Mann infolge einer Lebenskrise alkoholisiert mit dem Pkw unterwegs war, wurden mehrere Polizeistreifen zur Fahndung alarmiert.

Nach mehrstündiger Suche konnte der Mann schließlich in dem Moment, als er aus seinem Fahrzeug ausstieg, vor seiner Haustür angetroffen und festgenommen werden. Der erheblich alkoholisierte 55jährige Mann leistete bei der Festnahme massiven Widerstand gegen die eingesetzten Beamten und konnte nur gefesselt zur Blutentnahme auf die Dienststelle verbracht werden, verletzt wurde dabei glücklicherweise aber niemand.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Neben einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung muss der Mann jetzt auch mit einem längeren Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020