Special Blaulicht SPECIAL

Alkoholfahrt in Kaufbeuren
Betrunkener Autofahrer (52) rammt Balkonsäule und anderes Auto

Polizei (Symbolbild)

Am Freitagabend fuhr ein 52-jähriger mit seinem Pkw die Augsburger Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Hopferstraße fuhr dieser unkontrolliert über den Bordstein und fuhr in eine Balkonsäule eines Mehrfamilienhauses. Auf dem Weg beschädigte er eine Hecke und rammte ein geparktes Fahrzeug.
Mittelschwerverletzt wurde der Fahrer ins Klinikum Kaufbeuren verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000€.

Gefährdung im Straßenverkehr

Es stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert war. Der Fahrer musste sich deshalb im Klinikum einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde noch an Ort und Stelle sichergestellt. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen