Seine Nacht endet in einer Ausnüchterungszelle
Betrunkener (57) randaliert im Taxi und versucht Polizisten zu treten

Ein Betrunkener hat in Kaufbeuren in einem Taxi randaliert. (Symbolbild)
  • Ein Betrunkener hat in Kaufbeuren in einem Taxi randaliert. (Symbolbild)
  • Foto: Maurizio Gambarini (dpa)
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Ein 57-jähriger Betrunkener hat in der Nacht auf Samstag in Kaufbeuren in einem Taxi randaliert und anschließend Polizisten beleidigt und versucht sie zu treten. Gegen Mitternacht stieg der Mann in das Taxi und begann unvermittelt zu randalieren. Die Beamten holten ihn daraufhin aus dem Wagen und fesselten ihn. Nach Angaben der Polizei versuchte er mehrfach die Beamten zu treten. Zudem beleidigte er sie. Die Polizisten nahmen den 57-Jährigen in Gewahrsam und er verbrachte die Nacht in der Ausnüchterungszelle. Ihn erwarten jetzt Strafverfahren wegen des Angriffs auf Polizeibeamte und den Beleidigungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen