Festnahme
Betrunkene Urlauberin (55) greift Bedienung (32) und Polizisten in Irsee an

Am Sonntagabend, gegen 19 Uhr, kam es in einer Gaststätte zu einer Körperverletzung gegenüber einer dort beschäftigten Angestellten. Eine Betrunkene, 55-jährige Urlauberin aus Hessen, packte eine 32-jährige Bedienung an den Händen und schlug ihr anschließend ins Gesicht.

Da die Bedienung eine Brille trug, erlitt sie eine Verletzung an der Nase. Die herbeigerufene Polizeistreife wurde sofort von der Frau aufs Übelste mit verschiedensten Fäkalausdrücken beleidigt. Auch ihr ebenfalls alkoholisierter, 59-jähriger Ehemann, mischte sich in die Situation ein.

Nachdem sie sich schließlich ohne Angabe ihrer Personalien von der Gaststätte entfernte und dabei versuchte einem Polizeibeamten mit dem Ellenbogen ins Gesicht zu schlagen, musste die Frau gefesselt werden. Hierbei wehrte sie sich massiv.

Auch der Ehemann versuchte noch seine Frau zu befreien, indem er einen Polizisten von ihr weg zog. Am Boden liegend kratzte sie dem Polizisten mit der Hand durch das Gesicht, so dass dieser sichtbare Kratzspuren und eine Rötung erlitt.

Gegen die von Staatsanwaltschaft angeordnete Blutentnahme zur Feststellung ihrer Alkoholisierung wehrte sie sich dann ebenfalls mit aller Kraft. Mehrere Polizisten waren notwendig um die Frau unter Kontrolle zu bringen. Schließlich wurde sie zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Die Urlauberin sieht nun einem Strafverfahren mit einer Vielzahl von Delikten entgegen. Auch gegen ihren Ehemann wurde ein Verfahren wegen versuchter Gefangenenbefreiung eingeleitet.

Die Bedienung und der Polizeibeamte wurden bei dem Vorfall leicht verletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020