Alkohol
Betrunkene Autofahrerin (26) flüchtet vor Kontrolle in Neugablonz

Polizeikontrolle (Symbolbild)

In der Nacht von Dienstag, 27.02.2018, auf Mittwoch, 28.02.2018, sollte ein Auto in der Sudetenstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Doch anstatt anzuhalten beschleunigte die Fahrerin stark und versuchte so der Kontrolle zu entgehen.

Die Flucht endete an einem Metallgartenzaun in der Hüttenstraße. Das Auto erlitt einen Totalschaden. Die 26-jährige Frau blieb unverletzt, war jedoch sichtlich betrunken. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ihr Führerschein sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020