Unfall
Autofahrerin weicht Katze aus und prallt in Aufkirch in Linienbus

Am Samstagmorgen, den 26.10.2013, fuhr eine 51-jährige Verkehrsteilnehmerin durch die Ortschaft Aufkirch. Kurz vor dem Ortsende überquerte eine schwarze Katze die Fahrbahn. Die Fahrzeuglenkerin wich der Katze nach links aus und prallte seitlich gegen einen Linienbus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8.500 Euro, verletzt wurde aber niemand. Die Fahrgäste im Bus mussten im Anschluss von einem anderen Bus abgeholt werden, da der beschädigte Bus nicht mehr weiterfahren durfte. Der vierbeinige schwarze "Zeuge", der ja die Fahrbahn unverletzt passieren konnte, verließ unbemerkt die Unfallstelle.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen