Zeugenaufruf
Autofahrerin verletzt Junge (11) in Kaufbeuren und flüchtet

Am Mittwoch zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr ereignete sich in der Lauberstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein elfjähriger Junge verletzt wurde.

Die Autofahrerin bog von der Neugablonzer Straße in die Lauberstraße ein und fuhr dem Jungen über den Fuß. Die Frau blieb einige Meter weiter stehen und erkundigte sich nach dem Jungen. Dieser gab an, dass er Schmerzen im Fuß hat. Ohne jegliche Angaben von Personalien oder sich um einen Rettungsdienst zu kümmern, entfernte sich die Frau von der Unfallörtlichkeit.

In diesem Zusammenhang werden zwei Zeugen aus einem weißen Kastenwagen gesucht, die sich im Anschluss bei dem Jungen erkundigten. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren unter der Tel. 08341/933-0 zu melden. Die Autofahrerin soll zwischen 50 und 60 Jahre alt sein und grau-blonde Haare haben. Sie war mit einem silbernen VW Golf mit Ostallgäuer Zulassung unterwegs.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen