Gescwindigkeitskontrolle
Autofahrer in Kaufbeuren: Doppelt so schnell wie erlaubt

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht des Dienstags wurde ein 25-Jähriger mit seinem Auto gegen 23:00 Uhr in der Sudetenstraße bei erlaubten 50 km/h mit 71 km/h gemessen. Eine Stunde später wurde bei einer Kontrollstelle im Reifträgerweg in Germaringen ein Pkw mit 126 km/h gemessen. Dort gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 km/h.

Hier handelte es sich um denselben Fahrer, der bereits kurz vorher beanstandet worden war. Den jungen Mann erwarten nun ein zweimonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld von mindestens 440 Euro. Wenige Minuten später wurde noch ein 50-Jähriger kontrolliert, der an gleicher Stelle mit 119 km/h unterwegs war. Dieser Fahrer muss mit einem Monat Fahrverbot und mindestens 240 Euro Geldbuße rechnen.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019