Auffahrunfall
Autofahrer bei Unfall auf B12 bei Kaufbeuren verletzt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Auf der B 12 - zwischen Verteilerkreisel und Parkplatz Hirschzell in Fahrtrichtung Kempten - kam es am 03.06.20, gegen 13.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Aufgrund einer Tagesbaustelle war im dortigen Bereich die Geschwindigkeit zunächst auf 80 km/h und kurz darauf auf 50 km/h reduziert. Dadurch stockte der Verkehr etwas und auch ein Sattelzug musste seine Geschwindigkeit verzögern. Der Fahrer eines nachfolgenden Lieferwagens bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Sattelzug auf.

An dem Lieferwagen entstand Totalschaden von ca. 15.000 Euro, am Auflieger des Sattelzuges entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Der Fahrer des Lieferwagens wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kaufbeuren gebracht und dort stationär zur Beobachtung aufgenommen. Der Lieferwagen wurde abgeschleppt und durch die Straßenmeisterei wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgebunden. Die B 12 war für ca. zwei Stunden nur noch einseitig befahrbar und es kam dadurch zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen